Blog image 'Vielzahl von CBD-Produkten'


Wenn Sie sich mit CBD-Öl befassen, werden Sie möglicherweise auf die Begriffe "Isolieren", "Breitspektrum", "Vollspektrum" oder "Nano-CBD" stoßen. Was bedeuten diese Extraktionsbegriffe? Was noch wichtiger ist, wie wirken sie sich auf Ihr CBD-Öl aus?

Was ist CBD-Isolat?

CBD-Isolat stammt fast immer aus landwirtschaftlichem Hanf und wird durch die CO2-Extraktionstechnologie extrahiert. CBD-Isolat ist fast 100% Cannabidiol und enthält einen hohen Gehalt an reinem, extrahiertem CBD. Während des Extraktions- und Raffinationsprozesses wird das CBD buchstäblich aus den anderen 500-Verbindungen in der Hanfpflanze isoliert. Um ein reines CBD-Isolat herzustellen, wird es dann zu einem Trägeröl gegeben, das reich an Fettsäuren ist.

Alle legalen CBD-Öle aus Hanf dürfen nur bis zu einem THC-Gehalt von 0..3% enthalten, der nicht ausreicht, um psychoaktive Wirkungen hervorzurufen. Isolate sind auch ein großartiger Ort, um sich ein Bild von CBD zu machen.

Vorteile von CBD Isolate

  • Einfach: Mit CBD Isolate wissen Sie genau, was Sie erhalten: Cannabidiol und sonst nichts. Einige Marken fügen der Mischung wieder Terpene hinzu, um ein natürliches Hanfaroma zu erzielen. Die meisten Isolate werden jedoch nur mit CBD hergestellt. Aus diesem Grund kann CBD-Isolat das Erreichen der exakten Dosierung erleichtern, ohne dass erraten werden muss, ob andere Inhaltsstoffe die Dosis verdünnen.
  • vielseitig: CBD-Isolat kommt oft in Pulverform vor. Dieses Pulver macht es einfach, CBD in einer für Sie geeigneten Form einzunehmen. Sie können das Pulver direkt auf die Zunge geben, es mit den Flüssigkeiten, Lebensmitteln oder Lebensmitteln mischen. Es ist auch möglich, CBD-Isolat in Weichkapseln zu kaufen.
  • Selbstbewusstsein: Mit CBD-Isolat ist selten THC (Tetrahydrocannabinol) vorhanden. Die überwiegende Mehrheit der CBD-Ölprodukte auf dem Markt enthält bereits weniger als 0.3% THC. Wenn Sie sich jedoch Gedanken über THC machen oder sehr empfindlich auf seine Auswirkungen reagieren, ist ein Isolat möglicherweise das beste Produkt für Sie.

Nachteile von CBD-Isolat

  • Kein Entourage-Effekt: Der Entourage-Effekt ist ein Begriff, der sich auf die Art und Weise bezieht, wie ganze Pflanzenstoffe zusammenarbeiten, um größere Wirkungen im Körper zu erzielen. Die Cannabispflanze enthält über 100-Cannabinoide (einschließlich THC und CBD), die sich jeweils auf den menschlichen Körper auswirken. Da CBD-Isolat reines Cannabidiol ist, gehen die therapeutischen Vorteile durch den Entourage-Effekt verloren. Darüber hinaus sind präzise und typischerweise hohe Isolatdosen erforderlich, um die Vorteile der Cannabispflanze zu spüren.

Was ist Vollspektrum-CBD-Öl?

Vollspektrum-CBD-Öl bezeichnet ein vielfältiges Profil von Cannabinoiden (CBD, CBG, CBN, CBDa, THC und THCa), Terpenen und anderen Phytonährstoffen aus der Hanfpflanze. Diese Art von CBD wird durch verschiedene Methoden wie Ethanolextraktion, überkritische CO2-Extraktion oder andere Techniken extrahiert.

Im Allgemeinen weist ein CBD-Vollspektrumöl ein Cannabinoid-Profil auf, das nahezu dem der Hanfpflanze entspricht.

Vorteile von Vollspektrum-CBD-Öl

  • Entourage-Effekt: Das vielfältige Spektrum an Cannabinoiden und Terpenen in CBD-Vollspektrumöl sorgt für ein breiteres Spektrum an Vorteilen für die gesamte Pflanze.
  • Geschmack: Nicht jedes CBD-Vollspektrumöl stammt aus der Hanfpflanze. Manchmal stammt es aus Cannabis mit hohem CBD-Gehalt, das im Vergleich zu landwirtschaftlichem Hanf typischerweise einen hohen Terpengehalt aufweist. Terpene kommen in fast allen Pflanzen, Früchten und Gemüsen vor und können neben gesundheitlichen Vorteilen auch angenehme Geschmacksprofile und Aromen erzeugen. Aus diesem Grund enthalten CBD-Vollspektrumöle häufig alle erdigen und schmackhaften Aromen von natürlichem Hanf.
  • Vermeidet die glockenförmige Dosis-Wirkungs-Kurve: Die glockenförmige Dosis-Wirkungs-Kurve ist eine visuelle Darstellung, wie bestimmte Stimuli - in diesem Fall reines CBD - am wenigsten wirksam sind, wenn sie in sehr kleinen und sehr hohen Dosen eingenommen werden. Aufgrund dieses Effekts erfordert CBD-Isolat genaue Dosierungen, um den maximalen therapeutischen Nutzen zu erzielen, während CBD-Extrakte mit vollem Spektrum selbst bei sehr niedrigen Dosen gesundheitliche Vorteile bieten.

Nachteile von Vollspektrum-CBD-Öl

  • Integrität: Einige Anbieter behaupten, dass ihre Produkte CBD-Vollspektrumöl enthalten, eine Analyse ihres Produkts stützt diese Behauptung jedoch nicht. Überprüfen Sie immer die Analysenzertifikate. Wenn CBD das einzige Cannabinoid ist, das in den Labortestergebnissen vorkommt, handelt es sich nicht um ein Vollspektrumprodukt.

CBD-Isolat vs. Vollspektrum-CBD-Öl

Die Wahl zwischen einem CBD-Isolat und einem Vollspektrum-CBD-Öl hängt von Ihren Vorlieben ab. Ein Vollspektrumprodukt kann eine größere Bandbreite an potenziellen Vorteilen bieten, aber manche Menschen bevorzugen möglicherweise die Dosierungskontrolle und die Vielseitigkeit eines CBD-Isolats.

Nicht jeder wird gleich auf CBD-Öl reagieren, was es schwierig macht zu sagen, dass ein Produkt definitiv besser ist als das andere.

Es ist wichtig, ein Gespräch mit Ihrem Arzt zu führen. Obwohl CBD-Öl im Allgemeinen gut verträglich ist, kann es mit Medikamenten wie bestimmten Antidepressiva und Antibiotika interagieren. Wenn Sie wissen, dass Sie CBD problemlos verwenden können, müssen Sie möglicherweise ausprobieren, was am besten funktioniert.

Breites Spektrum

Broad Spectrum CBD ist eine Mischung aus CBD-Isolat und Full Spectrum CBD. Broad Spectrum CBD ist im Wesentlichen Full Spectrum CBD, enthält jedoch keine nachweisbaren Spuren von THC.

Nano CBD

Nano-CBD bezieht sich auf eine Verbindung, bei der die CBD-Moleküle auf extrem kleine Größen (weniger als 100nm) geschrumpft und dann in eine Form auf Wasserbasis umgewandelt werden. Dieser Prozess ermöglicht es dem CBD, leichter und schneller durch die Haut zu gelangen als jede Form auf Ölbasis.